Bekanntmachung des BMBF zur Förderung grenzüberschreitender Forschungs- und Innovationsprojekte (Eurostars 3)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen des Eurostars-3-Programm eine Bekanntmachung zur Förderung grenzüberschreitender Forschungs- und Innovationsprojekte veröffentlicht.

Die Bekanntmachung richtet sich insbesondere an innovative kleine und mittelständige Unternehmen (KMU). Gefördert werden sollen multilaterale Projektkooperationen, in denen neue oder verbesserte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickelt werden. 

Antragsberechtigt sind KMU (nach Definition der EU). Darüber hinaus können sich Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen beteiligen, sofern sie mit mindestens einem KMU in Deutschland in einem Eurostars-3-Projekt kooperieren. Projektkoordinator muss ein KMU mit Sitz in einem Eurostars-3-Teilnehmerland sein.

An einem Antrag müssen mindestens zwei Partner aus zwei unterschiedlichen am Aufruf teilnehmenden Ländern beteiligt sein.

Die Gesamtförderung für die deutschen Partner in einem Eurostars-3-Projekt ist auf maximal 500.000 Euro begrenzt. Die maximale Projektlaufzeit beträgt drei Jahre.

Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. In der ersten Verfahrensstufe ist von den Projektpartnern ein gemeinsamer Eurostars-3-Projektantrag in englischer Sprache zu erstellen. Der erste Stichtag für die Antragseinreichung ist der 04. November 2021. Begutachtungsrunden finden in der Regel zweimal im Jahr statt, die Termine der Stichtage werden rechtzeitig auf der internationalen Eurostars 3-Website und auf der deutschen Website bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden Sie in der BMBF-Bekanntmachung. Ansprechpartnerin ist Stefanie Bartels-Schmies (stefanie.bartels@dlr.de, Telefon: 0228/3821-1380) vom DLR Projektträger.

Hinweis: Am 29 September 2021 um 11:00 Uhr findet eine Online-Informationsveranstaltung zum Förderprogramm „Eurostars 3“ statt. Diese bezieht sich allerdings nicht konkret auf die o. g. Förderbekanntmachung, sondern gibt einen allgemeinen Überblick über das Programm. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Eurostars-3-Website.