Weitere Partnerschaften

Partnerschaften sind im Cluster Gesundheit ein wichtiger Ansatz zur Umsetzung von Horizont Europa.

Kollage mit Elementen von IT und Medizin

ARMMYPICCA - stock.adobe.com

Europäische Partnerschaften in Horizont Europa

Aktuell sind für das Cluster 1 "Gesundheit" in Horizont Europa neun Partnerschaften geplant, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den ersten vier Jahren von Horizont Europa starten werden. Bei vielen dieser Partnerschaften handelt es sich um Nachfolgeinitiativen bereits existierender Initiativen (ERA-NETs, JPIs) unter Horizont 2020, die aber meist thematisch erweitert werden.

Zudem werden existierende Partnerschaften zusammengeführt und neue Partnerschaften aufgesetzt. Es ist geplant, alle Ausschreibungen der Partnerschaften auch auf dem Funding & Tenders Portal der Europäischen Kommission zu veröffentlichen. Es ist insbesondere bei den ko-finanzierten, aber auch bei den institutionalisierten Partnerschaften damit zu rechnen, dass es (geringfügige) Abweichungen von den Horizont Europa Beteiligungsregeln geben wird.

 
Institutionalisierte Partnerschaften (Art. 185 / 187)
Bezeichnung und
Link zu weiteren Informationen
Themenbereich(e) voraussichtlicher Start

Innovative Health Initiative (IHI JU)

Pharma, digitale Gesundheit, Medizintechnik 2022

Global Health EDCTP3 Joint Undertaking 

Vernachlässigte und armutsassoziierte Erkrankungen, Infektionskrankheiten, Zusammenarbeit der EU mit sub-Sahara Afrika 2022
 
Co-funded Partnerships
Bezeichnung und
Link zu weiteren Informationen
Themenbereich(e) voraussichtlicher Start

European Partnership on Assessment of Risk of Chemicals (PARC)

Toxikologie, Exposition und Risikoabschätzung der Auswirkungen von Chemikalien auf die menschliche Gesundheit 2022

European Partnership  - ERA for Health Research

Biomedizinische Forschung 2022

European Partnership on Health and Care Systems Tranformation

Gesundheits- und Pflegesystem 2022

European Partnership on Personalised Medicine

Personalisierte Medizin 2023/2024

European Partnership on Rare Diseases

Seltene Erkrankungen 2023/2024

European Partnership on One Health AMR

AMR, One Health 2023/2024

European Partnership on Pandemic Preparedness

Pandemievorsorge 2023/2024