Innovative Health Initiative

Die Innovative Health Initiative ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der EU, vertreten durch die Europäische Kommission, und verschiedenen Industrieverbänden aus dem Gesundheitsbereich, die regelmäßig Ausschreibungen veröffentlicht.

Frau in Laborbekleidung tippt eine vertikale transparente Bedienoberfläche mit Schaltflächen aus dem medizonischen Bereich an

Elnur Amikishiyev

In den Projekten der IHI sollen Akteure aus Akademia, der Großindustrie (sektorübergreifend), kleinen und mittleren Unternehmen, mittelgroßen Unternehmen, Kliniken, Patientenorganisationen sowie Zulassungsbehörden in großen europäischen Verbundforschungsprojekten zusammenarbeiten. Die Innovative Health Initiative (IHI) hat am 16. Januar 2024 die Calls 6 und 7 veröffentlicht. Insgesamt wurden zwei Themen für den zweistufigen Call 6 und drei Themen für den einstufigen Call 7 ausgeschrieben. Die Innovative Health Initiative (IHI) hat die Ausschreibungsentwürfe des zweistufigen Calls 8 vorveröffentlicht. Die Themen werden derzeit mit der States’ Representatives Group und dem Science and Innovation Panel konsultiert. Sie können sich daher zwischen den jetzt veröffentlichten Versionen und der Veröffentlichung der Ausschreibung ändern. Grundlage einer Antragstellung sollten daher die Thementexte nach der Veröffentlichung der Ausschreibung sein. Die Veröffentlichung wird am 25. Juni 2024 erwartet. Zu dem Call wird es einen „IHI Call Day“ geben, der ebenfalls im Juni 2024 erwartet wird.

Um weitere Informationen zu den aktuellen Ausschreibungsthemen zu erhalten, kontaktieren Sie gerne das IHI-Team der Nationalen Kontaktstelle Gesundheit.

Aktuelle Ausschreibungsthemen der IHI: