EIT Health Symposium „E-Health and Crisis – How the pandemic accelerated the adoption of digital solutions within European Healthcare Systems“

Das European Institute of Innovation and Technology (EIT) Health Germany und das EIT Health Scandinavia veranstalten am 19. und 20. Oktober 2021 ein virtuelles Symposium.

Im Symposium „E-Health and Crisis – How the pandemic accelerated the adoption of digital solutions within European Healthcare Systems“ geht es um innovative Entwicklungen sowie die Förderung der grenzüberschreitenden Kooperation und Zusammenarbeit. Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen europäischen Gesundheitseinrichtungen stellen dar, inwieweit die Pandemie die Weiterentwicklung von E-Health-Lösungen in ihren jeweiligen Bereichen vorangetrieben hat. In Diskussionen sollen die Bedürfnisse und Potenziale dieses hochaktuellen Themas erörtert und Ideen für zukünftige gemeinsame Projekte ausgetauscht werden.

Eine Vertreterin der NKS Gesundheit wird unter dem Tagesordnungspunkt „National and European funding opportunities in the DACH Region, Scandinavia and EuropeFördermöglichkeiten im Horizont-Europa-Cluster Gesundheit vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebsite.