Destination 1: Gesund bleiben in einer sich schnell verändernden Gesellschaft

Forschung und Innovation tragen zu einem besseren Verständnis spezifischer Gesundheits- und Pflegebedürfnisse während des gesamten Lebensverlaufs bei, wobei alters- und geschlechtsspezifische Bedürfnisse berücksichtigt werden.

Patient auf Fahrradergometer und Medizinische Fachangestellte mit Clipboard

auremar - stock.adobe.com

Welches Ziel soll erreicht werden?

Bürgerinnen und Bürger bleiben in einer sich rasch wandelnden Gesellschaft gesund. Dies wird erreicht durch:

  • gesündere Lebens- und Verhaltensweisen,
  • ein gesundes Lebensumfeld,
  • eine verbesserte evidenzbasierte Gesundheitspolitik,
  • effektivere Ansätze zur Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention.

Wie können Forschung und Innovation zur Erreichung dieses Ziels beitragen?

Forschung und Innovation können zu einem besseren Verständnis spezifischer Gesundheits- und Pflegebedürfnisse während des gesamten Lebensverlaufs beitragen, wobei alters- und geschlechtsspezifische Bedürfnisse berücksichtigt werden. Zudem können wirksamere Ansätze zur Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention entwickelt werden. 

Dabei werden sowohl chronische Erkrankungen als auch körperliche und geistige Behinderungen sowie altersbedingte Beeinträchtigungen adressiert. Forschung und Innovation können zudem dazu beitragen, innovative Dienstleistungen, Strategien, Richtlinien und digitale Lösungen für Menschen und Gemeinschaften zu entwickeln. Diese müssen zugänglich, gerecht und wirksam bei der Vorbeugung von Krankheiten und der Gesundheitsförderung sein.

Die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit realer Gesundheitsdaten sind der Schlüssel, um diese Ziele zu erreichen. Dies erfordert eine angemessene Unterstützung auch durch Forschungs- und Dateninfrastrukturen.

In der Destination 1 werden zahlreiche Themen in den Jahren 2021 und 2022 ausgeschrieben.